Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einweihung des Musikraumes am 20.07.2022

Da wir während der Pandemie weitgehend auf unser Instrument „Stimme“ im Musikunterricht verzichten mussten, wurde häufig zu Instrumenten gegriffen. Das Fehlen des Musikraumes wurde durch ständiges Hin- und Herräumen der Instrumente deutlich. So entschloss sich das Kollegium, einen Musikraum in einem leerstehenden Klassenzimmer einzurichten. Es wurden verschiedene Raumkonzepte besprochen und dann mit Hilfe des Hausmeisters Möbel und Instrumente umgeräumt sowie Reparaturen an Instrumenten durchgeführt. Schnell war klar, dass der Raum nicht nur für Musik genutzt werden kann, sondern auch z.B. für Bodenbilder oder meditative Übungen.

Herzstück des Raumes sollte ein großer, runder Teppich bilden, der bequem ist, dazu einlädt sich in der Mitte zu treffen, da er einen gemeinsamen Mittelpunkt des Raumes festlegt und der zudem das Bilden eines Sitz- oder Stehkreises, bereits für die Kleinsten, ganz leicht macht. Nachdem Einholen von Angeboten und Auswählen aus Musterstücken, stand vor allem die Suche nach Förderern für den Teppich im Mittelpunkt. Dank vieler großzügiger Zuschüsse seitens der Stadt, der Raiffeisenbank, des Elternbeirates, des Förderervereins und einiger privater Spender nahmen wir die Anschaffung des großen, roten, runden Teppichs in Angriff.  Nach den Pfingstferien war es soweit: der neue Fachraum konnte für den Musikunterricht genutzt werden und so probten wir fleißig für die Einweihungsfeier, bei der wir uns bei allen Unterstützern bedanken wollten. Ende Juli war es dann soweit. Die Klasse 4b und die 2. Klasse zeigte den Gästen mit ihren unterschiedlichen musikalischen Vorführungen, welche Möglichkeiten der neue Raum bietet und wie variabel er genutzt werden kann. Die geladenen Gäste durften sogar bei einer Klanggeschichte selbst mitwirken.  Insgesamt war es eine abwechslungsreiche Feier und die Kinder führten stolz vor „echtem“ Publikum Ergebnisse aus dem Musikunterricht vor.

Vielen Dank den Elternbeirat auch für das trendige Einweihungsgeschenk. Die Leuchtbox wird sicher den ein oder anderen Auftritt im Schulleben haben.

Schüler und Lehrer freuen sich schon auf viele schöne Stunden in unserem Musikraum.

Anne Köhler und Ute Alester von der GS Merkendorf

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 03. August 2022

Bild zur Meldung

Aktuelles