Sportliche Aktivitäten

Im Schuljahr 2015/16 war die Grundschule Merkendorf sportlich sehr aktiv. Im Herbst nahm jede Klasse an der Speed4-Meisterschaft teil. Speed4 ist ein Laufwettbewerb, bei dem es vor allem um Reaktion und Wendigkeit geht. Jedes Kind absolvierte einen kurzen Laufparcours, bei dem die Zeit durch Lichtschranken gemessen wird. Am Ende erhielt jedes Kind einen Belohnungszettel und konnte damit am regionalen Finale in Ansbach teilnehmen. Bei der Aktion „Dance4Kids“ tanzte die gesamte Schule mit einem professionellen Tanzlehrer begeistert HipHop. Ein weiteres Highlight gab es im Mai, als die „RollerKIDS“ an die Grundschule Merkendorf kamen. Ausgestattet mit Helm, Schützern und einem Roller durchlief jeder Schüler ein Micro-Scooter-Training. Dabei lernten die Kinder neue Fahrtechniken oder spannende Spiele kennen und machten Übungen zu Geschicklichkeit, die nicht nur Spaß brachten, sondern auch Koordination und Bewegungssicherheit schulten. Am Ende des Schuljahres konnten die Kindern beim jährlichen Schulsportfest ihre Sportlichkeit noch einmal bei den Bundesjugendspielen unter Beweis stellen.

 

Hier finden Sie Bilder zu sportlichen Aktivitäten!