Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Förderverein

Wozu braucht die Schule einen Förderverein?

 

Eine Schule darf selbst keine Spenden annehmen oder sammeln. Deshalb wurde 1994 der Verein zur Förderung des Schullebens an der Grundschule Merkendorf e.V. gegründet. Wir dürfen offiziell Spenden sammeln, Sponsoren suchen und Geld auf Veranstaltungen einnehmen und Mitgliedsbeiträge einziehen. Ohne diese Gelder wären viele Aktionen an der Schule nicht realisierbar.

 

Was macht der Förderverein?

 

Ein Förderverein unterstützt überall dort, wo es an der Schule finanzieller Unterstützung der Kinder bedarf und um hilft auch Angebote über den Mindeststandard hinaus realisieren zu können.

 

Welche Projekte wurden unterstützt/gefördert?

 

  • Fahrt ins Freilichtmuseum Bad Windsheim

  • Juniorhelferkurses des BRK

  • Lesekompetenz (Autorenlesung und Theater)

  • Museum im Koffer

  • Zirkusprojekt

  • Spielsachen für die Mittagsbetreuung

  • Mobile Lautsprecher für alle Klassen

  • und vieles mehr

 

Was kann ich als Einzelner tun?

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit. Um all diese Dinge auch weiterhin ermöglichen zu können, ist der Schulförderverein auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen. Bereits ab 12 € im Schuljahr können Sie bei uns Mitglied werden!

Je mehr Menschen sich engagieren und sich für die Zeile des Vereins einsetzen, desto besser.

 

Sollten Sie etwas Zeit aufbringen können und uns aktiv unterstützen wollen, dann suchen Sie bitte über die Schule den Kontakt mit uns.

 

Kleine oder auch größere Spenden sind jederzeit unabhängig von einer Mitgliedschaft willkommen. Als gemeinnützig anerkannter Verein dürfen wir Zuwendungsbestätigungen/

Spendenbescheinigungen ausstellen.

 

Unsere Bankverindung lautet:

 

IBAN: DE96 7655 1540 0000 2554 30

BIC: BYLADEM1GUN

Bank: VEREINIGTE SPARKASSE GUNZENHAUSEN

 

 

Kündigung der Mitgliedschaft

 

Entsprechend unserer Satzung können Sie Ihre Mitglieschaft jeweils zum Ende eines Kalenderjahres schriftlich kündigen.